Ex-Austrianer in U21-Startelf? Muhr: "Auftrag"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mit Sascha Horvath (Bild), Mathias Honsak und Ivan Ljubic standen beim 2:0-Sieg gegen Serbien drei frühere Austria-Spieler in der Start-Elf der ÖFB-U21.

Alle drei spielen aus unterschiedlichen Gründen längst nicht mehr für die "Veilchen", die mit Patrick Pentz und Petar Gluhakovic zwei Kaderspieler bei der EM stellt.

"Wir bilden die Spieler sehr gut aus, schaffen es aber nicht, sie in die Kampfmannschaft zu integrieren. Teils, weil sie ins Ausland gehen, teils weil sie von Trainern links liegen gelassen wurden, teils, weil sie selbst es nicht schafften", ist sich Sportchef Ralf Muhr in der "Krone" der "Watschn" für die Austria bewusst.

Sein Ziel: "Unser Auftrag ist es, die Talente zu fördern. Und zwar so zu fördern, dass sie spielen und beim Klub bleiben."

Textquelle: © LAOLA1.at

LASK-Kicker Florian Jamnig wechselt zum SCR Altach

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare