Nächster Rapid-Spieler positiv getestet

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Ein nicht näher genannter Spieler von Europa-League-Starter Rapid ist positiv auf das Coronavirus getestet worden, das verkündet der Verein am Montag.

Der Akteur soll keinerlei Symptome zeigen und befindet sich in häuslicher Quarantäne. Die restlichen Tests lieferten allesamt negative Ergebnisse.

Bereits im Juli und August wurden mehrere Spieler des Bundesliga-Zweiten positiv auf das Coronavirus getestet. Auswirkungen auf den Europa-League-Auftakt gegen Arsenal am Donnerstag (18:55 Uhr im LIVE-Ticker) hat der neuerliche Coronafall nicht.

Textquelle: © LAOLA1.at

Kommentar: Österreichs Sport nach Corona-Verschärfungen in Gefahr

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare