Rapidler soll Thema in Deutschland sein

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Christoph Schösswendter soll ein Thema bei Union Berlin sein.

Das berichtet "peterlinden.live". Demnach soll sich Ex-Rapid-Sportdirektor Helmut Schulte, der die sportlichen Geschicke beim deutschen Zweitligisten leitet, am Montag in Wien mit einem Spieler getroffen haben - es soll sich um den Innenverteidiger handeln.

Schösswendter (28/Vertrag bis 2019) soll beim Monaco-Test Schulte mit seiner Kampfkraft aufgefallen sein.

Rapid-Trainer Goran Djuricin würde gerne einen Innenverteidiger abgeben.

Textquelle: © LAOLA1.at

Fix! FC Bayern verpflichtet Real-Star James Rodriguez

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare