Ilzer soll als Austria-Trainer feststehen!

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Jetzt geht alles scheinbar ganz schnell!

Wie am Samstagabend durchsickert, hat sich Austria Wien auf einen neuen Trainer festgelegt. Laut einem Medienbericht der Tageszeitung "Österreich" steht Christian Ilzer als Nachfolger von Robert Ibertsberger ab Sommer fest.

Eine durchaus interessante Wende: Bisher galt der 41-jährige Steirer vor allem beim LASK als Top-Kandidat auf die Nachfolge von Oliver Glasner. Ilzer soll den Linzern jedoch abgesagt haben und sich für den Neuaufbau bei den Veilchen entschieden haben.

Eine Bestätigung seitens des Vereins gibt es vorerst noch nicht. Der "Kurier" will zumindest wissen, dass Ilzer nun der Kandidat Nummer 1 auf den Posten sei und die Verpflichtung kurz vor dem Abschluss stehen soll.

Ilzer gilt seit Jahren als großes Trainer-Talent und hat sein Können zuletzt mit dem WAC unter Beweis gestellt.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Der ausgerechnet jetzt publik gewordene Vereinswechsel hat einen pikanten Beigeschmack. Schließlich kämpfen noch sowohl die Wolfsberger als auch die Austria um die Qualifikation für den Europacup-Platz.

Erreicht Ilzer mit dem WAC dieses Ziel, würde er - sofern der Austria-Deal wirklich so kommt - mit den Wienern kommende Saison nicht international spielen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid Wien dank Sieg gegen Innsbruck in den EC-Playoffs

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare