Rapid gewinnt Test gegen FAC

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Rapid Wien hat die Länderspielpause genützt und ein Testspiel am Freitag bestritten. Die Hütteldorfer feiern dabei einen knappen 2:1-Erfolg gegen den FAC.

Badji bringt die Grün-Weißen in Führung, Knasmüllner erhöht nach Zuspiel von Schwab auf 2:0. Dem Verein aus der HPYBET 2. Liga gelingt durch Ex-Rapidler Prosenik noch vor der Pause der Anschlusstreffer.

Nach dem Seitenwechsel fällt kein weiterer Treffer mehr.

Rapid spielt mit folgender Startelf: Knoflach; Hofmann, Sonnleitner, Barac; Stojkovic, Martic, Schwab, Wunsch, Auer; Badji, Knasmüllner.

Auch Altach ist im Test erfolgreich. Die Vorarlberger besiegen FC Winterthur (2. Schweizer Liga) in der Cashpoint-Arena mit 1:0. Das Goldtor erzielt Fischer (35.).

Textquelle: © LAOLA1.at

Showdown in Slowenien: ÖFB darf sich die EM nicht nehmen lassen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare