Liga-Hauptversammlung beschließt Rahmenterminplan

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die traditionelle Dezember-Hauptversammlung der österreichischen Bundesliga muss diesmal ohne anschließende Weihnachtsfeier auskommen.

Die Entscheidungsträger der heimischen Profi-Klubs treten am Freitag wie in Corona-Zeiten üblich in virtueller Form in Kontakt, um den Rahmenterminplan für die Saison 2021/22 zu fixieren. Die Eckdaten der kommenden Spielzeit dürften im Wesentlichen mit jenen einer Saison vor der Pandemie übereinstimmen.

Daher ist der Auftakt für Ende Juli 2021 und das Finish für Ende Mai 2022 zu erwarten. Weitere Programmpunkte sind unter anderem Gespräche über den Sportligen-Fond der Bundesregierung und die möglichen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den heimischen Profi-Kick im kommenden Jahr.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Zwei neue Corona-Fälle bei der Admira

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare