Austrias Prokop: "Habe Fehler gemacht"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Dominik Prokop kann nicht zufrieden sein. Und das ist der Spieler des FK Austria Wien auch nicht.

Die Entwicklung des 21-Jährigen ist in den vergangenen Monaten so gar nicht nach Wunsch gelaufen, der Mittelfeldspieler stagniert, hat in der laufenden Saison keinen Stammplatz.

Wie der U21-Teamspieler im "Kurier" zugibt, ist er selbst daran nicht ganz unschuldig: "Ich habe Fehler gemacht und im letzten Jahr ein paar Dinge verändert. Ich war nicht mehr so konsequent."

Seine Ernährung sei zuletzt nicht ideal gewesen. "Ich bin auch länger aufgeblieben und habe gerne Ausnahmen gemacht", gibt der Wiener zu.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Prokop weiter: "Ich habe geglaubt, dass es so weitergehen kann. Und ich habe schnell die Rechnung präsentiert bekommen."

Mittlerweile habe er seine Fehler korrigiert. Und deshalb ist das Ziel auch klar: "Ich möchte wieder unangefochtener Stammspieler werden."


Textquelle: © LAOLA1.at

Sebastian Boenisch ist Trainingsgast bei Austria Wien

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare