Abo-Rekord bei der Wiener Austria

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Eineinhalb Monate vor dem ersten Pflichtspiel in der neu eröffneten Generali-Arena hat die Wiener Austria über 5.000 Saison-Abos abgesetzt - so viele wie noch nie im Juni.

Der Technische Direktor Ralf Muhr: "Man erkennt schon jetzt anhand dieses Rekords, dass die Vorfreude auf die neue Arena und das neue Gesicht der Mannschaft groß ist."

5.000 abgesetzte Saison-Abos gab es in der Vergangenheit auch zum Zeitpunkt des Bundesliga-Starts im Juli noch nie. Nach der Meistersaison 2012/13 waren etwa zu diesem Zeitpunkt 3.600 Abos abgesetzt.

Am Mittwoch startet der geschützte Vorverkauf für das Eröffnungspiel gegen Dortmund (13. Juli), jeder Abonnent kann bis zu drei Karten kaufen.


Textquelle: © LAOLA1.at

Sturm: Leverkusen und Co. an Peter Zulj interessiert

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare