Austria: Vertrag für Prokop-Bruder

Aufmacherbild
 

Die Wiener Austria bindet zwei Nachwuchshoffnungen. Linksverteidiger Lukas Prokop und Innenverteidiger Leo Maros unterschreiben bei den Veilchen ihren jeweils ersten Jungprofivertrag.

"Wir freuen uns, dass wir wieder zwei unserer Perspektivspieler überzeugen konnten, den Weg mit uns langfristig gemeinsam zu gehen", sagt Sportkoordinator Christian Peischl.

Prokop feierte im Oktober sein Startelf-Debüt bei den Jungveilchen in der Regionalliga Ost und ist der Bruder von FAK-Profi Dominik.


"Dominik ist wie ein Mentor für mich"

"Dominik hilft mir immer, wenn ich mit einer Situation Schwierigkeiten habe, er ist quasi wie ein Mentor für mich. Früher haben wir oft auch gemeinsam unser Kraftprogramm absolviert. Mein nächstes Ziel ist es, meinem Vertrag gerecht zu werden, Vollgas zu geben und mich dann in der Sommer-Vorbereitung so aufzudrängen, dass der Trainer keinen Weg mehr an mir vorbeifindet", erklärt der 19-Jährige.

Innenverteidiger Leo Maros kam in dieser Saison schon zu drei Einsätzen bei den Austria Amateuren und ist ebenso sehr ambitioniert: "Ich versuche mich im Training aufzudrängen, um zu mehr Einsätzen zu kommen. Mein nächstes Ziel ist, mich bei den Amateuren zu etablieren. Das neue Stadion ist natürlich eine große Motivation, wir haben die Veränderungen ja durch unser Training hier in direkter Nähe jeden Tag mitbekommen."

Textquelle: © LAOLA1.at

La Liga: FC Barcelona plant Mega-Umbruch im Sommer

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare