Robert Almer als neuer Austria-Sportchef?

Robert Almer als neuer Austria-Sportchef? Foto: © GEPA
 

Nachdem Peter Stöger seinen Rückzug mit Saisonende angekündigt hat (alle Infos >>>), sind bei der Wiener Austria in sportlicher Hinsicht ab Sommer praktisch alle Fragen offen. Ein neuer Sportchef muss her, ein neuer Trainer sowieso. Und die restliche Kaderplanung liegt bis dahin freilich auch auf Eis.

Auf der Suche nach einem neuen Sportchef sind die Verantwortlichen der Veilchen offenbar auf Robert Almer gestoßen. Wie "Österreich" berichtet, ist der 37-Jährige einer der Kandidaten bei den Violetten.

Der Steirer hat in der Saison 2018/19 bereits Erfahrung als Sportlicher Leiter des SV Mattersburg gesammelt und ist seit Sommer 2019 Tormann-Trainer beim ÖFB-Team. Almer hätte jedenfalls violetten Stallgeruch, er hat als Aktiver mehrere Saisonen beim FAK verbracht, stand insgesamt in 75 Pflichtspielen im Tor der Wiener.

Zudem soll Thorsten Fink als Trainer-Kandidat bei der Austria aufgepoppt sein. Der 53-Jährige ist seit seinem Aus bei Vissel Kobe im September 2020 vereinslos, saß von 2015 bis 2018 bereits auf der Trainerbank der Austria.

Gegenüber "Österreich" winkt der Deutsche aber eher ab: "Wenn ein Peter Stöger von sich aus geht, muss man sich das genau überlegen. Ich habe auch andere Anfragen."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..