Austria verlängert mit Sportdirektor Wohlfahrt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Entscheidung ist gefallen: Die Wiener Austria verlängert den ursprünglich im Sommer auslaufenden Vertrag mit Sportdirektor Franz Wohlfahrt (53) um drei Jahre bis 2021. Der von Präsident Wolfgang Katzian vorgebrachte Wahlvorschlag wurde am Montagabend vom Aufsichts- und Verwaltungsrat angenommen.

"Franz Wohlfahrt ist nun bereits seit drei Jahren als Sportdirektor eine fixe Größe in unserem Klub und war in dieser Zeit mit seiner Arbeit erfolgreich. Er war dabei auf sportlicher Ebene nicht nur eine treibende Kraft, sondern ist auch für die Zukunft ein wesentlicher Bestandteil unserer Planungen", erklärt der FAK-Boss.

Der Kärntner zeigt sich über die weitere Zusammarbeit natürlich sehr erfreut: "Wir haben heute die für den Klub und natürlich auch für mich persönlich strategisch wichtige Entscheidung getroffen, dass wir in den nächsten drei Jahren weiter gemeinsam an unseren Zielen arbeiten werden. Ich bin sehr stolz, auch künftig Sportdirektor des FK Austria Wien zu sein. Ich kann garantieren, dass ich mein ganzes Herzblut investiere und meinen Job mit großer Demut ausüben werde."

AG-Vorstand Markus Kraetschmer: "Kontinuität ist für den FK Austria Wien ein ganz wichtiger Baustein, da passt die Vertragsverlängerung mit Franz Wohlfahrt natürlich dazu. Wir haben in den vergangenen Jahren sehr offen und vertrauensvoll miteinander gearbeitet und freuen uns bereits jetzt auf die vor uns liegenden Aufgaben. Wir haben ehrgeizige Ziele, wollten immer eine Lösung haben, die den Gedanken unserer sportlichen Philosophie trägt und das macht Franz mit großer Überzeugung. Er kennt den Klub von der Pike auf und genießt von allen das Vertrauen."

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Entwarnung bei Baumgartlinger: Keine längere Zwangspause

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare