Austria mit Test-Remis gegen Arsenal Tula

Austria mit Test-Remis gegen Arsenal Tula Foto: © GEPA
 

Die Wiener Austria und der russische Erstligist Arsenal Tula trennen sich in einem Testspiel im Rahmen des violetten Trainingslagers in Lurnfeld mit 2:2.

Kadiri bringt die Veilchen mit einem Weitschuss vor der Pause in Führung (24.), doch ein Doppelpack innerhalb von 120 Sekunden kurz nach Wiederbeginn durch Tkachev (47., 49.) dreht die Partie.

Neuzugang Igor fixiert in der 55. Minute den Endstand.

Austria-Aufstellung:

1. Halbzeit: Lucic; Klein, Madl, Igor, Salamon; Sarkaria, Kadiri, Matic; Grünwald; Venuto, Friesenbichler.

2. Halbzeit: Lucic; Klein (81. Sarkaria), Schoissengeyr, Igor (67. Kadiri), Gassmann; Ebner, Jeggo, Matic (65. Serbest); Prokop; Edomwonyi, Venuto.

"Es war ein guter Test gegen einen russischen Erstligisten. Einige Dinge haben wir im Vergleich zum letzten Spiel schon deutlich besser gemacht. Gleichzeitig hat das Match auch aufgezeigt, was wir noch verbessern müssen. Wir können aus dem 2:2 auf jeden Fall wichtige Erkenntnisse mitnehmen", erklärt Trainer Thomas Letsch.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..