Prohaska-Plädoyer für Ogris

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Noch hat die Wiener Austria keinen Nachfolger von Thorsten Fink als FAK-Coach präsentiert, laut verschiedenen Medienberichten soll jedoch Ex-Liefering-Coach Thomas Letsch aktuell die besten Chancen auf den Chefposten bei den "Veilchen" haben.

Für Austria-Ikone Herbert Prohaska wäre der Deutsche jedoch nicht die optimale Lösung.

"Ich kann schwer einschätzen, wie gut er (Anm. Letsch) die Austria kennt, wie sehr er sich zuletzt mit der Liga beschäftigt hat. Ich glaube, am ehesten würde jetzt jemand helfen, der den Verein gut kennt", erklärt Prohaska gegenüber dem ORF.

Dieser jemand könnte den Namen des aktuellen Austria-Amateure-Trainers Andreas Ogris tragen, denn "er kennt alle Spieler sehr gut, weil mittlerweile auch einige Amateure, die er betreut hat, im Austria-Kader sind."

"Ich denke, dass er in diesem Fall der richtige wäre", spricht sich Prohaska für seinen ehemaligen Mitspieler aus.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Medien: Thomas Letsch soll neuer Austria-Trainer werden

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare