Nächster Australier für die Austria

Aufmacherbild
 

James Jeggo dürfte beim FK Austria Wien einen Landsmann als Kollegen bekommen. Wie die Melbourne Knights verkünden, wechselt Caleb Mikulic zu den Veilchen.

Der 20-jährige Stürmer wird auf der Vereins-Website bereits bei der Vertragsunterschrift mit Franz Wohlfahrt abgebildet, die offizielle Bestätigung der Austria steht noch aus. Zuletzt war Mikulic vom größten Verein des Landes, der nicht in der obersten Spielklasse A-League antritt, an die St. Albans Saints verliehen.

"Für mich ist das der erste Meilenstein auf dem Weg, der Profi-Fußballer zu werden, der ich immer sein wollte. Hoffentlich öffnet das noch mehr Türen für die Zukunft. Danke an die Community der Melbourne Knights für die Unterstützung und den Zuspruch, hoffentlich kann ich uns alle stolz machen. Ich könnte nicht glücklicher sein, bei einem Verein wie dem FK Austria Wien zu unterschreiben. Der Professionalismus des Klubs und seine Standards sind weit über meinen Erwartungen", verabschiedet sich der 20-Jährige bereits.

Die Melbourne Knights sind zweifacher australischer Meister (1995, 1996) und treten aktuell in der regionalen Victorian Premier League an. Als SC Croatia von kroatischen Immigranten gegründet, ist er vor allem in der großen kroatischen Community Australiens beliebt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga-Relegation: SKN St. Pölten legt vor

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare