Aufsteiger Wattens holt ersten Neuzugang

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Erster Neuzugang für den Meister der HPYBET 2. Liga. Die WSG Wattens, oder WSG Swarovski Tirol, wie der Klub künftig in der Bundesliga heißen wird, verpflichtet den Tiroler Stefan Hager vom SC Wiener Neustadt.

Der 24-Jährige wurde im Nachwuchs des FC Bayern München ausgebildet und kam 2017, über die Zwischenstation LASK, nach Wiener Neustadt. Für die Niederösterreicher bestritt er in der abgelaufenen Saison 27 Spiele, erzielte drei Tore und bereitete drei weitere Treffer vor.

"Ich bin froh, dass Stefan sich uns anschließt. Er ist ein top ausgebildeter junger Tiroler Spieler. Er kommt als Innenverteidiger zum Einsatz wo er bei den Zweikämpfen eine regelrechte Waffe darstellt. Stefan ist mitunter einer der kopfballstärksten Spieler Österreichs", freut sich WSG-Trainer Thomas Silberberger in einer ersten Stellungnahme.

Auch Hager freut sich über den Sprung in die Bundesliga: "Ich bin sehr glücklich, dass ich jetzt ein Teil von dieser Mannschaft und somit auch ein Teil von Wattens bin. Es ist natürlich als Tiroler etwas ganz Besonderes daheim zu spielen. Ich war lang unterwegs, nach 8 Jahren wieder zurück in der Heimat und jetzt als Tiroler bei einer Tiroler Mannschaft in der höchsten Spielklasse Österreichs zu spielen, das ist ein Wahnsinn - ich freu mich schon."

Textquelle: © LAOLA1.at

Nestor El Maestro wird neuer Trainer des SK Sturm Graz

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare