Admira: Entscheidung um Alex Meier naht

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Knappe zwei Wochen nach dem letzten Update (HIER klicken) ist Stürmer Alexander Meier immer noch Trainingsgast in der Südstadt.

Aber wird der ehemalige "Fußballgott" von Eintracht Frankfurt in naher Zukunft auch offiziell für die Admira auflaufen? Eine Entscheidung dürfte näherrücken.

"Er will sich noch ein, zwei Wochen Bedenkzeit lassen. Er hat ein bestimmtes Ziel, vielleicht ergibt sich da noch was. Gefühlsmäßig wird es in der Länderspielpause eine Entscheidung in die eine oder andere Richtung geben", ist sich Ernst Baumeister bei "Talk und Tore" auf "Sky" sicher.

Eingelebt hat sich der 35-jährige Trainingsgast nach über zwei Monaten schon perfekt.

"Er geht mit der Mannschaft immer fort und essen, er gehört im Grunde genommen dazu. Nur, dass er noch nicht spielen darf", erzählt der Admira-Coach. "Er hat schon ein paar junge Spieler um sich, die er einteilt, wenn er ein Extratraining macht. Er bestellt sie und die kommen brav. Er hilft mir auch als Trainingsgast, wie er auftritt und eben ist."

Die Gespräche seien bereits geführt, finanziell bestünden keine Hürden, denn "wenn er zu uns kommt, macht er es nicht wegen des Geldes, sondern für den Spaß. Und es macht ihm Spaß, das sieht man."

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: 300 Euro Geldstrafe für Karl Daxbacher

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare