Admira bindet Innenverteidiger Strauss

Admira bindet Innenverteidiger Strauss Foto: © GEPA
 

Die Admira hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Innenverteidiger Fabio Strauss bis Juli 2019 verlängert.

Der 23-jährige Salzburger kam im Sommer 2016 vom SV Grödig zur Admira.

"Ich fühle mich wohl bei der Admira und spüre viel Vertrauen von Seiten des Vereins. Ernst Baumeister ist ein erfahrener Trainer, von dem ich auch weiterhin profitieren kann. Es ist hier im Verein viel Positives passiert in den vergangenen Monaten und unser gemeinsamer sportlicher Erfolg ist für mich ein großer Antrieb, die Mannschaft auch in Zukunft maximal zu unterstützen", sagt Fabio Strauss.

Manager Amir Shapourzadeh: „Fabio Strauss ist ein wichtiger Spieler in unserer Defensive, der sich bei uns hervorragend entwickelt hat. Er ist sportlich und menschlich ein feiner Kerl, den wir sehr gerne weiter als Teil unserer Mannschaft an Bord haben.“

Nach dem Abgang von Markus Wostry zum LASK im Sommer und der damit verbundenen Ansage von Baumeister, ihn im Frühjahr nicht mehr spielen zu lassen, avanciert Strauss zum Abwehrchef der Admira im Frühjahr.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..