Auch Admiras Ausweich-Trainingslager steht fest

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Dass sich die Admira nach langem Hin und Her schon vor längerem gegen die Türkei als Trainingslager-Ort entschieden hat, ist bekannt.

Nun konnten die Südstädter in Absprache mit dem neuen Trainerteam unter Damir Buric das Ausweich-Camp fixieren. Wie bei der Wiener Austria geht es auch für die Niederösterreicher auf die iberische Halbinsel.

Christoph Monschein und Co. werden vom 25. Jänner bis 3. Februar ihre Zelte in Malaga aufschlagen. Die Admira ist das fünfte Bundesliga-Team in Spanien.

Neben der im Hotel H10 Estepona Palace logierenden Admira sind das auch Winterkönig Altach (20. bis 27. Jänner), Sturm Graz (26. Jänner bis 4. Februar), die beide im Hotel Oliva Nova, zwischen Valencia und Alicante gelegen, residieren, Rapid (Benidorm/22. bis 29. Jänner) und Ried (Murcia/26. Jänner bis 2. Februar).

In Portugal sind mit der Wiener Austria (Alcantarilha/20. bis 28. Jänner) und Schlusslicht Mattersburg (Faro/23. Jänner bis 2. Februar) zwei Teams vertreten. Titelverteidiger Salzburg trainiert in Dubai (22. bis 31. Jänner), der WAC auf Malta (20. bis 29. Jänner) und Aufsteiger St. Pölten in Medulin in Kroatien (21. bis 31. Jänner).


VIDEO: Last-Minute-Tor rettet Real Madrids Superserie!

Textquelle: © LAOLA1.at

Die Bundesliga schwitzt wieder! Pics von der Vorbereitung

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare