Klaus Schmidt: "Ich brenne auf diese Aufgabe"

Klaus Schmidt: Foto: © GEPA
 

Rückkehrer Klaus Schmidt hat bereits am Montagnachmittag das erste Training bei der Admira geleitet. Bereits am Dienstag (18:30 Uhr im LIVE-Ticker) wartet mit dem Duell gegen die Wiener Austria die erste Bewährungsprobe auf den neuen, alten Trainer.

"Ich habe mich in den letzten Monaten täglich mit Fußball beschäftigt und brenne auf diese Aufgabe. Ich hoffe, dass ich die Jungs sofort mitreißen kann", sagt Schmidt. "Die Mannschaft muss eine Gier auf Siege entwickeln, denn es zählen in unserer Situation nur Punkte."

Die Admira liegt fünf Runden vor Saisonende in der Qualifikationsgruppe auf dem vorletzten Platz, zwei Zähler vor dem SKN St. Pölten.

Kurioses Detail am Rande: Schmidt stand bei der Admira bereits auf der Gehaltsliste. Durch den Klassenerhalt in der Saison 2019/20 hatte sich sein Vertrag automatisch um ein Jahr bis Sommer 2021 verlängert.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..