Admira nimmt zu Lederers Vertrags-Status Stellung

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Am Dienstag wurde bekannt, dass Oliver Lederer neuer TV-Experte bei "Sky" wird. Nicht bekannt wurde, ob damit sein bis 2018 laufender Vertrag bei Ex-Klub Admira aufgelöst ist.

Und dem ist nicht so, wie Amir Shapourzadeh bei "90minuten.at" erklärt: "Herr Lederer befindet sich nach wie vor in einem Angestelltenverhältnis mit der Admira und ist daher weisungsgebunden. Wir haben einer Tätigkeit bei Sky nicht zugestimmt und werden das auch während des laufenden Dienstverhältnisses nicht tun."

Bezüglich einer Vertragsauflösung sagt der Admira-Manager: "Wie bereits kommuniziert, gibt es einen laufenden Austausch mit dem Berater von Herrn Lederer über eine mögliche frühere Beendigung des bestehenden Arbeitsvertrages von Oliver Lederer. Bislang konnte über eine einvernehmliche Auflösung allerdings keine Einigung erzielt werden."

Hier geht es zum Artikel von "90minuten.at"

VIDEO - Highlights Altach gegen Admira:

Textquelle: © LAOLA1.at

Burnleys Joey Barton für 18 Monate gesperrt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare