Christoph Knasmüllner fällt mit Kieferbruch aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für den Topscorer der Bundesliga-Herbstsaison Christoph Knasmüllner ist das Spieljahr 2017 beendet.

Der Offensivspieler der Admira zieht sich im Niederösterreich-Derby gegen den SKN St. Pölten nach einem bösen Ellbogencheck von Sandro Ingolitsch einen Kieferbruch zu und fällt sechs Wochen aus. Der SKN-Verteidiger kommt mit Gelb davon.

"Zum Glück sind nur mehr zwei Spiele, mit normalem Verlauf ist er zu Beginn der Vorbereitung wieder dabei", wird Admira-Trainer Ernst Baumeister in den "Niederösterreichischen Nachrichten" (NÖN) zitiert.

Der Verein will erst am Montag dazu Stellung nehmen, am Samstag gastiert die Admira in Pasching beim LASK.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

RB Salzburg blickt entspanntem Transfer-Winter entgegen

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare