FC Dornbirn holt einen Punkt bei Rapid II

 

Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge holt sich der FC Dornbirn in der 12. Runde der ADMIRAL 2. Liga mit einem 1:1 zumindest einen Punkt bei Rapid II.

Nach acht Minuten haben die Gastgeber durch Kanuric nach einem Freistoß die erste Gelegenheit (8.), später rettet Torhüter Lang gegen einen Tepecik-Lupfer (30.). Auch auf der Gegenseite muss mit Hedl der Schlussmann einmal rettend eingreifen (39.).

Kurz nach Seitenwechsel klingelt es zuerst - für die Gäste: Verteidiger Anderson trifft nach einer Ecke (47.).

Allerdings stecken die Jungrapidler nicht auf: Strunz scheitert per Kopf an der Latte (54.), Eggenfellner verpasst das Tor (56.). Momente später der nicht unverdiente Ausgleich: Strunz verwertet eine Savic-Flanke per Volley (59.).

Kurz vor Schlusspfiff lässt Zimmermann für Grün-Weiß den Matchball liegen, er scheitert an der Stange (89.).

Rapid II hängt damit auf Rang elf mit 13 Punkten fest, Dornbirn kann der Abstiegszone mit nun acht Zählern als 14. nicht enteilen.

Alle Spiele der 2. Liga im kostenlosen LIVE-Stream >>>

Der LIVE-Ticker zur 2. Liga >>>

2. Liga - Spielplan und Ergebnisse >>>

2. Liga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..