FAC schlägt Kapfenberg deutlich

 

Der Floridsdorfer AC feiert am 4. Spieltag der 2. Liga einen imposanten 4:0-Heimsieg gegen den Kapfenberger SV.

Jurdik bringt die Hausherren schon früh in Führung (7.), Leih-Rückkehrer Flavio erzielt in der 21. Minute seinen zweiten Saisontreffer.

Ein brutaler Schnitzer von Kapfenberg-Goalie Stolz hilft Zatl dabei, für die Vorentscheidung zu sorgen. Vor seinem eigenen Tor berührt der 19-Jährige den Ball unglücklich, Zatl muss nur mehr einschieben.

Den Schlusspunkt setzt Krainz in der 45. Minute, der eingewechselte Schmid sieht in der 74. Minute glatt Rot.

Der FAC schiebt sich durch den Sieg mit sieben Zählern auf Rang drei, Kapfenberg rutscht mit drei Punkten in die Abstiegsplätze, ist nun 14.

Spielplan >>>
Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at

2. Liga: Rapid II feiert beim FC Dornbirn Premierensieg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare