Wattens nach 1:0-Heimsieg über Horn Herbstmeister

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die WSG Wattens ist nach einem 1:0-Heimsieg über den SV Horn am 14. und letzten Spieltag der Hinrunde Herbstmeister der 2. Liga.

In einer chancenarmen ersten Halbzeit gehen die Tiroler in der Nachspielzeit der ersten Hälfte durch ein Elfmeter-Tor von Benjamin Pranter in Führung. Diesen Vorsprung verwalten die Gastgeber dann auch bis zum Ende.

Horn-Keeper Stefan Krell bewahrt die Gäste mehrmals vor einer höheren Pleite. Eine Schlussoffensive der Horner bleibt unbelohnt.

Aufgrund der 0:1-Niederlage von Blau-Weiß Linz im Parallelspiel gegen den SV Lafnitz sichern sich die Wattener den Herbstmeistertitel und überwintern auf Platz eins in der 2. Liga.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare