WSG Wattens hat Titel in eigener Hand

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die WSG Wattens feiert eine Runde vor Saisonende in der HPYBET 2. Liga einen 1:0-Erfolg gegen Austria Lustenau und hat damit den Aufstieg in der eigenen Hand.

Die Tiroler tun sich über weite Strecken des Spiels sehr schwer und kommen nur selten gefährlich vor das gegnerische Tor. Bezeichnend, dass das entscheidende Tor ausgerechnet Innenverteidiger Ione Cabrera erzielt. Nach einem Freistoß von Benjamin Prantner ist der 33-jährige Spanier mit dem Kopf zur Stelle.

Vor dem letzten Spieltag liegt die WSG weiter zwei Punkte vor Ried an der Tabellenspitze, mit einem Sieg gegen SV Horn (Samstag, ab 17 Uhr) können sie den Aufstieg fixieren. Lustenau bleibt trotz der Pleite Dritter.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare