Ried stoppt Erfolgs-Lauf von Wacker II

Ried stoppt Erfolgs-Lauf von Wacker II Foto: © GEPA
 

Die SV Ried bleibt in der Frühjahrssaison weiter ungeschlagen und gewinnt in der 25. Runde der HPYBET 2. Liga gegen Sensationsteam FC Wacker Innsbruck II mit 4:3.

Der Ex-Innsbrucker Patrik Eler bringt die Rieder mit einem Doppelpack nach 24 Minuten mit 2:0 in Führung. Zunächst hebt er den Ball eiskalt über Wacker-Keeper Wedl, anschließend köpft er nach einer Flanke ein.

Doch die Wacker-Fohlen kommen zurück: Zunächst erzielt Ertugrul Yildirim den Anschlusstreffer (31.), nach einer Ecke gelingt Robert Martic sogar noch der Ausgleich (35.).

Im zweiten Durchgang macht Eler nach einem Elfmeter seinen Triplepack perfekt (59.), Dario Pecirep sorgt nach einem Wedl-Patzer für das 4:2 (83.). Der erneute Anschlusstreffer von Atsushi Zaizen (85./Elfm) kommt zu spät.

Ried bleibt damit Tabellenführer, zwei Punkte vor Verfolger Wattens. Wacker II kann den dritten Platz noch an BW Linz verlieren.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..