FC Liefering geht in Klagenfurt unter

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Zum Abschluss der Hinrunde setzt es für den FC Liefering bei Austria Klagenfurt eine herbe 0:3-Schlappe.

Die "Jungbullen", die zuletzt nach fünf Niederlagen in Serie erstmals gewannen, geraten bereits in Minute elf durch einen verwandelten Strafstoß von Sandro Zakany in Rückstand.

Klagenfurt kann sofort nachlegen. Martin Rusek erhöht in Minute 21 ehe Patrick Grell nur sechs Minuten später erneut trifft.

Das Team von Gerhard Struber hat nach dem Seitenwechsel zwar mehr von der Partie, klare Torchancen sind aber Mangelware.

Die Kärntner klettern dadurch in der Tabelle auf Platz 13, Liefering ist Achter.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare