Vorwärts Steyr feiert Sieg in Floridsdorf

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Zum Abschluss der 11. Runde der 2. Liga kann Vorwärts Steyr einen 2:1-Auswärtssieg gegen den FAC Wien feiern.

Ahmadou Sanou bringt die Gäste in der 28. Minute per Kopfball in Führung. Die Floridsdorfer können allerdings noch vor der Pause ausgleichen - nach einem Eckball landet der Ball bei Stefan Umjenovic, der den Ball sehenswert per Fallrückzieher im langen Eck versenkt (42.).

Kurz nach Wiederbeginn nützt Josip Martinovic einen Fehler der Floridsdorfer Hintermannschaft aus uns schiebt die Kugel zur erneuten Führung für Steyr ein (47.).

Eine rassige zweite Hälfte

Der FAC probiert in der zweiten Halbzeit noch alles, um den Ausgleich zu erzielen, wird allerdings nicht für seine Angriffsbemühungen belohnt.

Doch auch die Gäste aus Steyr finden einige "Hochkaräter" in Hälfte zwei vor. Beide Teams scheitern im zweiten Durchgang unter anderem einmal am Aluminium.

Vorwärts Steyr ist in der Tabelle zwar noch auf dem letzten Rang, hat dank seines zweiten Saisonsieges nun allerdings mit acht Punkten gleich viel Zähler wie Tabellennachbar Horn am Konto. Der FAC hält bei 14 Punkten und dem zehnten Tabellenrang.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare