Lafnitz holt Auswärts-Remis

 

Der SV Lafnitz jubelt in der 3. Runde der neuen 2. Liga über den ersten Punkt. Die Steirer kommen im Auswärtsspiel gegen SKU Amstetten zu einem 1:1 und schreiben somit erstmals an.

Nikola Frljuzec behält nach einem Gestocher im Strafraum die Übersicht und befördert das Leder in der vierten Minute zur frühen Führung der Lafnitzer ins Tor. Ein sehenswerter Treffer von Patrick Lachmayr sorgt in der 50. Minute für den Ausgleich der Hausherren.

Beide Teams warten somit weiterhin auf den ersten Sieg.

Textquelle: © LAOLA1.at

2. Liga: Kapfenberg gegen Ried wird abgesagt

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare