Interims-Lösung bei Vorwärts Steyr

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bei Vorwärts Steyr ist der Umbruch in vollem Gange.

Der Vorletzte der HPYBET 2. Liga gibt in einer Aussendung bekannt, wie es nach der Trennung von Trainer Gerald Scheiblehner weitergeht.

Bis auf weiteres gibt es eine Interims-Lösung. Adnan Kaltak, der bisherige Coach von Steyrs zweitem Team SK Vorwärts/Atsv Steyr Juniors aus der Bezirksliga Ost, wird die Kampfmannschaft betreuen und auf das LAOLA1-Livespiel, das Heimspiel gegen Wacker Innsbruck II (Sonntag, ab 10:30 Uhr im LIVE-Stream), vorbereiten.

Am Tag des 100. Geburtstags des Vereins wollen die Oberösterreicher den ersten Sieg im Frühjahr einfahren, der immens wichtig im Kampf gegen den Abstieg wäre. Der Rückstand auf das rettende Ufer in der 2. Liga beträgt aktuell bereits fünf Punkte. Am vergangenen Wochenende setzte es eine bittere 0:4-Abfuhr gegen SKU Amstetten.


Textquelle: © LAOLA1.at

2. Liga: Trainer-Wechsel bei Vorwärts Steyr

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare