Wacker-Kicker wechselt in die deutsche Bundesliga

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreich hat einen Deutschland-Legionär mehr!

Wie der FC Wacker Innsbruck am Freitag bestätigt, wechselt Felix Bacher zum Bundesligisten SC Freiburg.

Der 19-jährige Abwehrspieler schnürte seit Sommer 2018 die Schuhe für die Tiroler. In dieser Saison verzeichnete er 20 Spiele in der HPYBET 2. Liga und ist seit einigen Jahren fixer Bestandteil der österreichischen U-Nationalteams. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

"Felix ist ein Spieler mit sehr viel Potential. Mit gerade einmal 19 Jahren hat er bereits 35 Partien in der zweiten Liga in den Beinen und war einer der Führungsspieler in unserer jungen Mannschaft. ass deutsche Bundesligavereine mittlerweile regelmäßig nach Tirol schauen, bestätigt unseren Weg, den wir auch kontinuierlich weiter gehen wollen", sagt Wacker-Sportchef Alfred Hörtnagl.

Textquelle: © LAOLA1.at

Fußball-Transfers LIVE: Deadline-Day in europäischen Top-Ligen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare