Gschweidl-Rückkehr zum SKN St. Pölten

Gschweidl-Rückkehr zum SKN St. Pölten Foto: © SKN St. Pölten
 

Stürmer Bernd Gschweidl kehrt zum SKN St. Pölten zurück. Der 25-Jährige verlässt die SV Ried nach knapp eineinhalb Jahren und unterschreibt beim Bundesliga-Absteiger einen Zweijahresvertrag mit Option.

Für den Niederösterreicher ist es eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte: 2016 spielte Gschweidl ein halbes Jahr für St. Pölten. In zehn Zweitligaspielen gelangen ihm zwei Tore.

"Wir sind sehr froh, dass wir Bernd von unserem Projekt hier in St. Pölten überzeugen konnten. Er hat bereits öfter bewiesen, dass er in dieser Liga eine wichtige Rolle für das Team einnehmen kann und passt aus unserer Sicht sowohl charakterlich, als auch qualitativ sehr gut zu unserer Spielweise", so Cheftrainer Stephan Helm.

Abgesehen von Ried und St. Pölten ging Gschweidl auch für Horn, Grödig, Wiener Neustadt, den Wolfsberger AC und den SCR Altach auf Torjagd.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..