Vorwärts Steyr vermeldet zwei Abgänge

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Vorwärts Steyr vermeldet zwei Abgänge.

Stefan Gotthartsleitner verlässt den Tabellen-14. der HPYBET 2. Liga nach zweieinhalb Jahren. Der Zeitaufwand ist für den berufstätigen, dreifachen Familienvater nicht mehr machbar, weshalb er mit der Bitte, aus dem laufenden Vertrag aussteigen zu können, auf den Verein zukam.

"Wir sind diesem Wunsch nachgekommen, weil Stefan für den Verein viel geleistet hat und eine wichtige Stütze war", erklärt Trainer und Sportchef Gerald Scheiblehner.

Gotthartsleitner absolvierte 68 Pflichtspiele für Steyr, in denen er acht Tore erzielt hat. In Zukunft wird der 28-Jährige für Landesligist Pettenbach auflaufen.

Bilic nach Gaflenz verliehen

Mittelfeld-Talent Patrick Bilic, der im Herbst nur zu einem Kurzeinsatz in der Kampfmannschaft gekommen ist, wird bis Sommer in die 1. NÖ-Landesliga zum SV Gaflenz verliehen.

"Dort ist er mehr gefordert als in der Bezirksliga und kann sich besser entwickeln", meint Scheiblehner. Mit Gaflenz ist vereinbart, dass der 19-Jährige zusätzlich zum Training bei seinem neuen Verein auch Einheiten bei Vorwärts absolvieren kann.

Im Laufe des Jänners soll auch die eine oder andere Verstärkung verpflichtet werden, wie der Verein ankündigt. Dabei will man jedoch nicht überstürzt agieren.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid soll an Stürmer Franck Boli interessiert sein

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare