Overwatch League: Die Startphase

Aufmacherbild Foto: © Blizzard Entertainment
 

Seit der großen Ankündigung der Overwatch League von Blizzard, sind nun mehr als 6 Monate vergangen. In dieser Zeit kamen viele Spekulationen und Gerüchte über die von  geplante Liga auf. Nun hat all das jedoch ein Ende!

Die Vorbereitungen der Overwatch League laufen auf Hochtouren. Den Anfang soll nun die Einstiegsliga "Overwatch Conteders" erledigen. Durch diese sollen Spieler aus Europa und Nordamerika die Chance haben, ihr Können unter Beweis zu stellen.

In Saison "Null" wird Overwatch Contenders für alle Spieler zugänglich sein, die glauben ihr Team kann sich mit den besten im Westen messen. Die besten 16 Teams der Region steigen in die Gruppenphase auf. Jedes dieser Qualifikationsturniere hat einen unglaublichen Preispool von 50.000 USD.

Nach den Qualifiers steigen die besten 16 Teams in die Gruppenphase auf. Hier geht es wiederum darum die besten 4 Teams jeder Region festzustellen, welche dann in den Offline-Playoffs gegeneinander antreten werden. Die Playoffs werden nicht nur für die Zuseher immer ein Spektakel werden, auch der Preispool von weiteren 100.000 USD verspricht Großes.

Overwatch Open Division

Sobald Overwatch Contenders gestartet ist, haben aufstrebende Teams in der Overwatch Open Division die Möglichkeit, sich weiterhin für die nächsten Saisonen der Contenders Liga zu qualifizieren. Diese ist dann aber nur noch für Spieler auf mindestens "Master-Niveau" zugänglich, damit hier auch die spielerischen Qualitäten spannende Spiele versprechen.

Das Format mag zwar anfangs etwas ungewöhnlich für die eSports-Szene sein, aber durch regional getrennte Ligen auf drei verschiedenen Leistungsniveaus (Overwatch Open Division < Overwatch Contenders < Overwatch League) bietet Overwatch als erster Titel die Möglichkeit, sich durch hartes Training und viel Übung von den unteren Rängen bis in die oberste Liga der eSports-Szene zu spielen, ähnlich dem Liga-System im europäischen Fußball.

Die Preisgelder werden vermutlich in den kommenden Jahren etwas verlagert werden, da die Overwatch League erst im kommenden Jahr starten wird, die Einstiegsligen aber bereits heuer ihren Betrieb aufnehmen.

Die ersten Qualifikationsspiele starten bereits am 6. Juni und sind natürlich live auf Twitch.tv zu sehen.

Für mehr Informationen rund um die Pläne von Blizzard, schaut auf www.OverwatchContenders.com!

von Thomas Streitberger

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare