SKT T1 schwächelt vor den Playoffs

Aufmacherbild Foto: © Korizon
 

Nachdem SKT sich schon am vorigen Spieltag gegen Hanwha Life geschlagen geben musste, war nun auch DamWon zu stark für sie. Mit einem klarem zwei zu null konnte sich DamWon durchsetzen und bleiben somit weiterhin am ersten Platz der Tabelle.

Für die Playoffs tat dieses Spiel aber nichts zur Sache. Beide sind dafür qualifiziert, für DamWon geht es bei den letzten Spielen vorrangig um den direkten Einzug ins Halbfinale. Im letzten Spiel vor den Playoffs wartet auf DamWon Gaming noch Gen.G und SKT T1 trifft auf Sandbox Gaming. Zwei hochkarätige Spiele die auf jeden Fall eine Menge Spannung mit sich bringen.

Sandbox Gaming bleibt an der Tabellenspitze

KT Rolster musste sich auch gegen Sandbox Gaming geschlagen geben. Eine große Überraschung war dass, angesichts der Tabellensituation, nicht. Überraschend war jedoch, dass es sehr knapp war. Das erste Spiel ging zwar an Sandbox, das Zweite konnte sich aber KT Rolster sichern. Beinahe hätten sie das Comeback geschafft, aber Sandbox konnte mit ihrer individuellen Stärke das Spiel an sich reißen und verdient gewinnen. Sandbox teilt sich derzeit den ersten Platz der Tabelle mit DamWon. Sie treffen jedoch im letzten Spiel auf SKT T1 und müssen noch einmal beweisen warum sie es verdeint haben erster zu sein. Auch auf KT Rolster wartet mit KingZone DragonX ein starker Gegner.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare