Europa gewinnt das MSI

Aufmacherbild Foto: © Riot Games
 

Das schnellste „Best of Five“ der LoL Geschichte

Das Finale ist gespielt und es gibt einen klaren Sieger. G2 eSports, der europäische Ligagewinner des Spring Splits, konnte sich gegen Team Liquid ganz klar in drei Spielen durchsetzen. Das extrem stark auftretende Team rund um den Star Midlaner „Caps“, der zum MVP des Turniers ernannt wurde, stellt dabei einen neuen League of Legends Rekord auf.

Sie ließen nichts anbrennen und unterbaten den alten Rekord für das schnellste internationale „Best of Five“ um 12 Minuten.

Nach dem MSI ist vor dem Summer Split.

Anfang Juni geht es endlich wieder weiter. Die beliebten Ligen, darunter die LCS (Nordamerika), LEC (Europa) und die LCK (Korea), gehen in den Summer Split. Es wird wieder sehr viele spannende Begegnungen geben. Wir sind gespannt ob die Favoriten ihre Leistung vom Spring Split bzw. dem MSI abrufen können.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare