KT Rolster mit weiterem Erfolgserlebnis in der LCK

Aufmacherbild Foto: © Riot Games
 

Die Playoffs in diesem Summer Split der LCK stehen kurz bevor und die Tabellensituation spitzt sich langsam zu. Wir verraten euch, was am letzten Spieltag passiert ist!

KT Rolster endlich wieder siegreich

Nach einer langen Durststrecke in der LCK, konnte KT Rolster endlich wieder einen Sieg einfahren. Der letzte Sieg ist zwar erst wenige Wochen her, jedoch spricht die Tabellensituation für sich. Im gestrigen Spiel gegen Hanwha Life holten die Jungs von KT ein klares 2-0. Folglich setzte man sich auf den achten Tabellenplatz und verwies Hanwha Life auf den neunten. Leider kommen die siegreichen Tage von KT Rolster zu spät, denn für die Playoffs ist man zu weit abgeschlagen. Trotzdem werden sie nun versuchen, noch ein paar Spiele zu gewinnen, um den Split mit einem guten Ende zu versehen.

Griffin kreiert irre Tabelle

Das zweite Spiel des gestrigen Spieltages war auf jeden Fall das spannendere. Griffin traf auf Sandbox Gaming und konnte sich in drei Spielen einen knappen, aber verdienten Sieg erspielen. Das erste Game ging dabei an Griffin. Nach dem zweiten konnte Sandbox ihr Momentum nicht nutzen und verlor das dritte Spiel wieder.

Dadurch gab es gestern kein Comeback in der LCK, wie wir heuer schon einige Male gesehen haben in diesem Split. Durch den Sieg von Griffin ist die Tabelle nun sehr eigenartig. Platz zwei bis sechs haben jeweils neun Siege und fünf Niederlagen. Diese besondere Situation verspricht uns die spannendste Jagd auf die Playoffplätze seit langem! Wer sie sich sichern kann und wer sich knapp geschlagen geben muss, das werden wir bald erfahren.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare