Europa schreibt Geschichte

Aufmacherbild Foto: © Dot eSports
 

Ein historischer Tag für das League of Legends Universum ist vorbei. Für jeden der leider nicht daran teilhaben konnte, gibt es, wie immer, eine kleine Zusammenfassung der Geschehnisse.

SKT T1 gewinnt die „Horror“ Gruppe

Mit einer fast durchgehend dominanten Leistung, schafft es SKT T1 in die Knockout Stage einzuziehen. Sie konnten fünf der sechs Spiele gewinnen. Damit gibt es kein Team, welches ohne Niederlage aus der Gruppenphase kommt. Das Star Ensemble rund um die Midlane Legende „Faker“ gilt weiterhin als einer der größten Favoriten für den Titel. Für sie wäre es bereits der vierte Worlds Titel. Wir sind gespannt, ob sie es so weit bringen können.

FNATIC schreibt League of Legends Geschichte

Absolut niemand hätte noch damit gerechnet, dass FNATIC es schafft, die „Horror“ Gruppe zu überstehen. FNATIC bewies jedoch wieder einmal, dass in einer "Best of One" Begegnung alles möglich ist. Im ersten Spiel des Rückrundentages trafen sie auf Clutch Gaming. Zu diesem Zeitpunkt sah es sehr schlecht für FNATIC aus, denn über eine lange Zeit wies alles auf einen Sieg für Clutch Gaming hin. Am Ende schaffte FNATIC das Comeback und ging als Sieger hervor. In der zweiten Partie schaffte man die Sensation und besiegte SKT T1 deutlich. Im dritten und letzten Spiel des Abends traf man im „Do or Die“ Spiel auf RNG. Der Gewinner dieser Partie darf nach Madrid reisen und die Reise damit fortsetzen. Auch diese Begegnung konnte FNATIC gewinnen. Zum ersten Mal in der Geschichte von League of Legends schaffen es alle LEC Teams aus der Gruppenphase.

Worlds-Aus für Clutch Gaming und RNG

Die „Horror“ Gruppe ist zu Ende und es gibt, wie immer, zwei Verlierer. In diesem Fall sind es wieder die Nordamerikaner und erstmals auch ein chinesisches Team. Für NA wird es langsam knapp, nur mehr Team Liquid kann in die Knockout Stage einziehen. Überraschend ist es für Royal Never Give Up zu Ende. Nach der Hinrunde und der schwachen Leistung von FNATIC, rechnete niemand damit das RNG die Heimfahrt antreten muss. Aus europäischer Sicht war die Gruppenphase sehr erfolgreich. Wir freuen uns auf die Knockout Stage.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare