So baust du den "FC Avengers" in FIFA 20

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am Freitag erscheint endlich das bei vielen Fußball-Fans heiß erwartete FIFA 20. Schon seit einiger Zeit können die ersten Fans im Early Access zocken.

Dabei stellte sich ein User im Ultimate Team Modus einen sogenannten "FC Avengers" zusammen. Hulk, Busch Thor, Antman und die Spieler Iron und Man sollten seiner Mannschaft das gewisse Etwas verleihen.

Die Spieleseite "Eurogamer.net" hat diese Idee aufgegriffen und eine komplette Elf aus dem Marvel-Universum aufgestellt:

Im Tor steht Kieran Lee von Shieffield Wednesday. Dabei wird an die erst kürzlich verstorbene Marvel-Legende Stan Lee erinnert.

Als Rechtsverteidiger agiert Dennis Man vom FCSB, der an der Seite von Finley Iron (Cambridge United) den "Iron Man" bildet. Gleich daneben spielt in der Innenverteidigung passenderweise Niklas Stark von Hertha BSC. Tony Stark ist der zivile Name von "Iron Man".

Als Linksverteidiger läuft Tim Parker von den New York Red Bulls auf. Er teilt seinen Nachnamen mit Peter Parker alias Spider-Man.

Auch ein Österreicher ist dabei

Ein Fixposten im Avengers-Team ist natürlich Oliver Antman vom FC Nordsjaelland. Jede weitere Erklärung ist überflüssig.

Etwas komplizierter wird es bei Chris Löwe (Dynamo Dresden) und Josh Key (Exeter City). Spricht man deren Nachnamen hintereinander auf englisch aus, kann man mit etwas gutem Willen den Namen "Loki" hören.

Dessen Gegenspieler und Halbbruder findet sich in Niklas Busch Thor vom IK Sirius wieder.

Auch wenn die Comic-Figur eher einem bulligen Mittelstürmer entsprechen würde, agiert Arnautovic-Sturm-Kollege Hulk von SIPG Shanghai auf der Rechtsaußen-Position.

Und in der Mitte wartet der FC Avengers sogar mit einem (halben) Österreicher auf: Ashley Barnes vom FC Burnley fungiert quasi als Winter Soldier Bucky Barnes.

Falls du bald dein eigenes Team bauen willst, kannst du hier FIFA 20 abstauben:

Textquelle: © LAOLA1.at

Petar Gluhakovic rechnet mit der Austria ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare