Team Liquid sichert sich den cs_summit 2 Titel

Aufmacherbild Foto: © Beyond the Summit/Todd Gutierrez
 

Das cs_summit 2 Turnier war die erste größere Prüfung für die Teams nach dem ELeague Major. Dabei überraschte Team Liquid und ließ den ELeague Champion Cloud 9 im Schatten stehen.

Das Finale zwischen den beiden nordamerikanischen Teams Cloud 9 und Team Liquid startete auf de_train. Obwohl Cloud 9 als klarer Favorit ins Finale startete, gab Liquid den Ton an. Die erste Map wurde in der Nachspielzeit entschieden und versetzte dem Team rund um Tarik „tarik“ Celik den ersten Mapverlust im Turnier. Auch auf der Lieblingskarte Mirage dominierte Team Liquid nach Belieben - nur logisch, dass die zweite Map mit 16:8 abermals an den Herausforderer ging. Somit fehlte nur mehr eine Map um den Titel zu fixieren. Doch Cloud 9 bewies, dass die Amerikaner auch unter Druck ihr bestes Spiel abrufen können. Auf der dritten Map Cache gab es dann das Cloud 9 zu sehen, dass viele Fans in Boston lieben gelernt haben. Im Rekordtempo erspielte sich der Majorchampion eine 13:2 Führung, um in weiterer Folge 16:11 die Mapwahl von Liquid zu gewinnen.

Der Schlusspunkt wurde auf Overpass gesetzt. Eigentlich war alles angerichtet für einen weiteren Turniersieg von Cloud 9. Doch vor allem Liquids Neuverpflichtung Keith 'NAF-FLY' Markovic hatte was dagegen. Mit einer wahren MVP-Leistung über das ganze Turnier hinweg, katapultierte er sein Team bei seiner Premiere zum ersten Turniersieg. Liquid gewann die Entscheidung mit 16:10 und darf sich über ein Preisgeld von knapp 50.000 Euro freuen.

Das Gesamtergebnis lautete 3:2, da Liquid aus dem Lower-Bracket kommend mit einer Map Rückstand in das Finale startete.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare