Ranking: Die 20 teuersten Salzburg-Kicker

Ranking: Die 20 teuersten Salzburg-Kicker Foto: © GEPA
 

Und wieder klingelt es in der Kassa des FC Red Bull Salzburg.

Nach Patson Daka (für rund 30 Millionen zu Leicester City) zieht es auch Enock Mwepu in die Premier League. Brighton lässt sich den Mittelfeldspieler kolportierte 23 Millionen Euro kosten.

Damit feiern die "Bullen" ein kleines Jubiläum, schließlich ist der 23-Jährige der bereits 20. Spieler, der dem Serienmeister eine Ablöse im zweistelligen Millionen-Bereich bringt.

Die Einnahmen, die RBS-Sportchef Christoph Freund in den vergangenen Jahren erzielen konnte, sind jedenfalls bemerkenswert. Mit Daka kommt in diesem Sommer ein neuer Rekord-Transfer dazu.

Das ist das Ranking der 20 teuersten Salzburg-Kicker:

Platz Spieler Saison neuer Verein Ablöse (Euro)
1. Patson Daka 21/22 Leicester City 30 Mio.
2. Naby Keita 16/17 RB Leipzig 29,75 Mio.
3. Enock Mwepu 21/22 Brighton 23 Mio.
. Sadio Mane 14/15 Southampton 23 Mio.
5. Dominik Szoboszlai 20/21 RB Leipzig 20 Mio.
. Erling Haaland 19/20 Dortmund 20 Mio.
7. Amadou Haidara 18/19 RB Leipzig 19 Mio.
. Duje Caleta-Car 18/19 Marseille 19 Mio.
9. Dayot Upamecano 16/17 RB Leipzig 18,5 Mio.
10. Munas Dabbur 19/20 FC Sevila 17 Mio.
11. Xaver Schlager 19/20 VfL Wolfsburg 15 Mio.
. Jonathan Soriano 16/17 Beijing Guoan 15 Mio.
13. Diadie Samassekou 19/20 TSG Hoffenheim 14 Mio.
14. Stefan Lainer 19/20 Mönchengladbach 12,5 Mio
15. Hannes Wolf 19/20 RB Leipzig 12 Mio.
. Kevin Kampl 14/15 Dortmund 12 Mio.
17. Alan 14/15 GZ Evergrande 11,1 Mio.
18. Valentino Lazaro 18/19 Hertha BSC 10,5 Mio.
. Martin Hinteregger 16/17 FC Augsburg 10,5 Mio.
20. Marin Pongracic 19/20 VfL Wolfsburg 10 Mio.

*) Alle Ablöse-Summen stammen von den Kollegen von transfermarkt.at. Etwaige spätere Bonuszahlungen - wie etwa bei Naby Keita nach dem Weiterverkauf an Liverpool - sind eingerechnet.

Wöber teuerster Nicht-Salzburger

Die Rekord-Ablöse, die ein Bundesligist abseits von Salzburg kassiert hat, sind immer noch die 8,1 Millionen Euro, die Rapid im Sommer 2017 von Ajax Amsterdam für Maximilian Wöber überwiesen bekommen hat.

Dies reicht zu Platz 23 in der Liga-Historie. Wöber wiederum spielt inzwischen selbst in Salzburg und gilt als Kandidat, den Mozartstädtern im Falle eines Abgangs ebenfalls eine stattliche Summe aufs Konto zu bringen.

Video - Das ist Tottenhams neuer Trainer:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..