ÖEHV-Team: Vier Spieler gestrichen

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Österreichs Eishockey-Teamchef Alpo Suhonen hat vier Spieler aus seinem Kader für das bevorstehende Olympia-Qualifikationsturnier in Riga (1. bis 4. September im LIVE-STREAM bei LAOLA1) entlassen.

Clemens Unterweger (Graz), Fabio Hofer (Linz), Daniel Oberkofler (Linz) und Rafael Rotter (Vienna Capitals) müssen die vorzeitige Heimreise antreten.

Damit befinden sich noch 24 Spieler im Aufgebot, der endgültige 23-Mann-Kader wird am Mittwochabend bekanntgegeben.

Das ÖEHV-Team bekommt es mit Gastgeber Lettland (Donnerstag, 18.30 Uhr), Deutschland (Freitag, 18.30) und Japan (Sonntag, 13.00 Uhr) zu tun. Der Gruppen-Sieger fährt zu den Olympischen Spielen 2018.

>>> LAOLA1 überträgt das Quali-Turnier im kostenlosen LIVE-STREAM <<<

Österreich fährt ohne Sieg in den Vorbereitungsspielen nach Lettland. Tore und Highlights vom Test gegen Norwegen im Video:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare