Villach füllt Abwehrreihen mit Kevin Wehrs

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Der VSV hat seine Abwehr für die kommende EBEL-Saison komplettiert. Von Fehervar kommt der 28-jährige Kevin Wehrs.

Ursprünglich aus Plymouth, Minnesota stammend, besitzt der 1,80 Meter große und 80 Kilogramm schwere Defender auch die ungarische Staatsbürgerschaft und war bei der Weltmeisterschaft in Russland bester Verteidiger der Magyaren.

Für den ungarischen EBEL-Teilnehmer absolvierte er die letzten beiden Saisonen und sammelte dabei 28 bzw. 21 Scorerpunkte.



Gegen seinen neuen Verein erzielte er in der abgelaufenen Spielzeit zwei seiner sechs Saisontore.

Für Wehrs ist es eine aufregende Woche, denn einen Tag vor seiner Vertragsunterzeichnung bei den "Adlern" ging er einen Bund von noch höherem Stellenwert ein. Ab Freitag befindet sich der frisch Verheiratete Crack auf Hochzeitsreise, erst Anfang August geht es mit seiner Frau nach Villach.

"Wehrs passt perfekt in unsere Organisation. Er ist tough, ein zäher Kämpfer. Ein offensiver Verteidiger, der gute Passes spielt, schnell und ein guter Eisläufer ist. Er besticht durch seinen guten Charakter, ist ein sehr beweglicher Eisläufer. Das ist genau der Spielertyp, den wir bei allen unseren Spielern suchen", gibt es von Coach Greg Holst die Blumen ausnahmsweise für den Bräutigam.



LAOLA Meins

VSV

Verpasse nie wieder eine News ZU VSV!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare