EM-Quali: ÖVV-Niederlage gegen Weißrussland

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das Volleyball-Nationalteam muss sich auch im zweiten Spiel beim Qualifikationsturnier zur EM 2017 geschlagen geben. In Turgutlu nahe Izmir unterliegt man Weißrussland im dritten Saisonduell erstmals, mit 1:3 (-17,-19,23,-21).

"Die Weißrussen waren extrem motiviert und in den ersten beiden Sätzen fast fehlerlos. Der Gegner hat bewiesen, dass er nicht umsonst bei der vergangenen EM dabei war", resümiert Head Coach Michael Warm.

Am Samstag (19:00 Uhr) trifft man auf Gruppenfavorit Niederlande.

"Sie sind für mich ganz klar die Favoriten auf den Gruppensieg. Die Mannschaft ist auf allen Positionen top besetzt. Wir können ohne Druck in die Partie gehen, sind klar in der Außenseiterrolle", sagt Warm über das nächste Spiel.

LAOLA1.tv zeigt die Partie LIVE.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare