Tscheche Vesely überrascht Djokovic in Monte

Aufmacherbild Foto: © getty

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic unterliegt am Mittwoch in Monte Carlo dem Tschechen Jiri Vesely mit 4:6, 6:2, 4:6.

Mit dem überraschenden Zweitrunden-Aus im Fürstentum gehen einige beeindruckende Erfolgs-Serien zu Ende.

Für den Serben ist es nicht nur die erste Niederlage bei einem ATP-1000-Event nach 22 Siegen in Folge, sondern auch die erste in dieser Saison über die volle Distanz. In Dubai musste Djokovic gegen Feliciano Lopez nach dem Verlust des ersten Satzes aufgeben.

Damals hinderte ihn eine Augenverletzung am Weiterspielen. Djokovic ist zweifacher Monte-Carlo-Sieger. Der 28-jährige triumphierte 2013 und im Vorjahr im monegassischen Fürstentum.

Vesely bislang mit Katastrophen-Saison

Für Vesely, aktuell die Nummer 55 der Welt, ist der Sensations-Sieg über Djokovic das absolute Highlight einer bislang enttäuschenden Saison. Bei seinen ersten sieben Turnier-Starts fuhr der 22-jährige Tscheche nur einen einzigen Sieg ein.

Erst in der vergangenen Woche kam Vesely mit dem Start der Sandplatz-Saison in Fahrt. In Marrakesch scheiterte er erst im Halbfinale an Borna Coric.

"Habe wirklich, wirklich schlecht gespielt"

Djokovic war nach seiner Niederlage dementsprechend schwer enttäuscht: "Ich habe wirklich, wirklich schlecht gespielt. Ich habe mich überhaupt nicht frisch gefühlt. Das ist der Beweis dafür, dass niemand unschlagbar ist. Diese Niederlage ist für mich nicht leicht zu akzeptieren, ich muss meinem Gegner aber gratulieren."

Der Serbe will sich nun eine kleine Pause gönnen. "Eine kleine Auszeit wird mir gut tun - vor allem aus mentaler Sicht. Ich muss jetzt einfach weitermachen und nach vorne blicken. Die Niederlage liegt schon wieder hinter mir", so Djokovic, der heuer schon fünf Turniersiege einfahren konnte, darunter die Australian Open und die 1000er-Turniere in Indian Wells und Miami.

"Ich hatte einen tollen Saisonstart und dieses eine Match wird mich für den Rest der Saison nicht beunruhigen", bewahrt der "Djoker" die Ruhe.


LAOLA Meins

Novak Djokovic

Verpasse nie wieder eine News ZU Novak Djokovic!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare