"Ob nicht einer Putin einen geblasen hat"

Aufmacherbild Foto: © GEPA

In einem ORF-Interview sorgt Markus Rogan bei den Olympischen Schwimmbewerben in Rio de Janeiro für Aufsehen.

Als er von Reporterin Karoline Zobernig auf den vom IOC schlussendlich nicht vollzogenen Ausschluss Russlands aufgrund des Doping-Eklats angesprochen wird, meint der Wiener wortwörtlich: "Ich habe mich gefragt, ob nicht der eine oder andere Putin einen geblasen hat."

Der 34-jährige Rogan gewann in Athen 2004 zwei Mal Olympia-Silber. Derzeit arbeitet er für das brasilianische Schwimm-Team.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare