Australien besiegt Serbien klar

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Australien kristalliert sich im olympischen Basketball-Turnier in Gruppe A als erster Herausforderer von Topfavorit USA heraus.

Nach dem 87:66 zum Auftakt gegen Frankreich, setzen sich die Boomers am Montag gegen Serbien, einen weiteren Medaillenanwärter, mit 95:80 (40:43) durch. Vor allem im Schlussviertel (33:17) brillieren die Australier.

Bucks-Guard Matthew Dellavedova überragt mit 23 Punkten (7/8 aus dem Feld), 13 Assists, 2 Steals und 0 Turnovers. Patty Mills (Spurs) steuert 26 Zähler bei.

Andrew Bogut (Mavericks) spielt mit 9 Punkten, 12 Rebounds, 6 Assists und 3 Blocks ebenfalls groß auf. Serbien wird von Miroslav Raduljica (25), Milos Teodosic (17) und Bogdan Bogdanovic (12) angeführt.

Zum Schlager USA gegen Australien, bei dem es voraussichtlich schon um den Gruppensieg geht, kommt es in der Nacht auf Donnerstag. Weitere Teams in Gruppe A sind die Außenseiter Venezuela und China.


Peya: "Kein Talent für andere Sportarten"


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare