Neuer Schwimm-Präsident in Sicht

Aufmacherbild
 

Seit dem Rücktritt von Stefan Miklauz im März diesen Jahres ist der heimische Schwimm-Verband (OSV) ohne Präsident. Nun zeichnet sich ein möglicher Nachfolger ab.

Wie die OSV-Führung am Montag im Rahmen eines Pressetermins in Wien erklärt, hat der Vorstand nun einen Kandidaten gefunden. "Dieser wird Mitte Jänner vorgestellt", versichert Vizepräsident Peter Rothbauer.

Abgestimmt über den neuen OSV-Boss wird beim Verbandstag am 4. März in Wels.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare