Leoben macht Wiener Fehlstart perfekt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

West Wien verliert auch das zweite Saisonspiel der HLA. Union Leoben setzt sich in der Südstadt mit 27:24 (15:12) durch.

Die Entscheidung fällt vor der Pause. Die Gäste verwandeln einen Rückstand von drei Toren in einen 3-Tore-Vorsprung. Die Wiener kommen danach zwar immer wieder ran, aber können die Lücke nicht mehr schließen.

Damit konnte noch kein Wiener Team ein Ligaspiel der neuen Saison gewinnen. Am Samstag verloren die Fivers Margareten ihr Auftaktspiel gegen den HC Bruck knapp mit 28:29.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare