Flitzer protestiert gegen Donald Trump

Aufmacherbild Foto: © getty

Kuriose Szene im vierten Spiel der NBA-Finals zwischen den Cleveland Cavaliers und den Golden State Warriors : Ein Fan zieht obenrum blank und läuft auf das Spielfeld.

Dabei will der Mann eine politische Botschaft vermitteln. Auf seinem Oberkörper ist deutlich "Trump sucks" zu lesen. Er scheint also nicht gut auf US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump zu sprechen sein. Nach kurzer Zeit wird er von Sicherheitskräften aus der Arena gebracht.

Im US-Fernsehen ist die Szene nicht zu sehen.

Republikaner Trump wird im Rennen um den Posten des US-Präsidenten gegen Demokratin Hillary Clinton antreten. Der Milliardär sorgte immer wieder mit rassistischen Äußerungen und anderen Eklaten für Aufregung.

Spiel 4 der NBA-Finals ging an die Warriors. Alle Infos gibt es hier:



Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare